Domhütte | 2940 m ü. M.

Domhuette-Randa-Wallis

Die Domhütte befindet sich auf 2‘940 Meter über Meer oberhalb des Talortes Randa. Die Hütte ist Ausgangspunkt für die Besteigung des Doms, dem höchsten vollständig in der Schweiz stehenden Berg.

Ein Besuch auf der Domhütte ist nicht nur für Bergsteiger sondern auch für alpine Wanderer ein einmaliges Erlebnis. Der Aufstieg von Randa führt über die fast 500 Meter lange Charles Kuonen Hängebrücke gefolgt von einem blau-weissen alpinen Wanderweg mit Seilen, Stiften und Griffen (Schwierigkeitsgrad T4).

Die Hütte wird im Sommer von Ende Juni bis Mitte September bewartet.

Die Hütte wurde 2012 nach den Plänen von Galli&Rudolf Architekten AG, Zürich, total umgebaut. Sie wurde den heutigen Anforderungen angepasst und verfügt nun über einen grossen Essraum für 75 Gäste, Mehrbettzimmer mit Duvets, einen grosszügigen Eingangsbereich. Wasch- und WC Anlagen sind in die Hütte integriert, eine Dusche steht zur Verfügung.

Kat. Personenkreis  Übernachtung Halbpension
A SAC-Mitglieder und Mitglieder
von 
Organisationen
mit Gegenrecht
CHF 30.00 CHF 70.00
B SAC-Jugend 8 – 15 Jahre
SAC-Jugend 16 – 22 Jahre
CHF 15.00
CHF 15.00
CHF 47.00
CHF 55.00
C Erwachsene (Nichtmitglieder)
ab dem 18. Altersjahr
CHF 42.00 CHF 82.00
D Jugend (Nichtmitglieder) 8-15 Jahre
Jugend (Nichtmitglieder) 15-17 Jahre
CHF 21.00
CHF 21.00
CHF 53.00
CHF 61.00
 

Halbpension:
Die Halbpension beinhaltet Übernachtung, Nachtessen (Suppe, Salat, Hauptgang und Dessert) sowie Frühstück.

Preise:
Die Preise verstehen sich inkl. Mwst sowie Konsumationsabgabe an den SAC, jedoch exkl. Kurtaxe. Die Kurtaxe beträgt CHF 3.00, Kinder zwischen 9 – 15 Jahren bezahlen die Hälfte.

Zahlungsmöglichkeiten:
Bar in CHF oder in Euro (keine Münzen, Rückgeld in CHF). Keine Kreditkarten.

Salomé Keller
Zöpflistrasse 16
CH-6034 Inwil
Tel. +41 (0)27 967 26 34 (von Ende Juni bis Mitte September)
www.domhuette.ch

Koordinaten

629.305 / 105.775

360°-Sicht

Video Dombesteigung

Lage

Buchungsformular