Roadmovie kommt am 13. November 2017 nach Randa

Weit mehr als hundert Gemeinden haben bereits einen Kinotag mit Roadmovie organisiert. Entstanden sind unzählige phantasievolle und einzigartige Kinoanlässe. Am 13. November 2017 kommt Roadmovie nach Randa. Am Nachmittag findet eine Fimvorführung für die Schule statt und am Abend wird die Mehrzweckhalle für einmal zum Dorfkino.

Resultate der Filmabstimmung

  • Usgrächnet Gähwilers (28%, 13 Stimmen)
  • Die göttliche Ordnung (26%, 12 Stimmen)
  • Finsteres Glück (21%, 10 Stimmen)
  • Mein Leben als Zucchini (15%, 7 Stimmen)
  • Das Leben drehen - Wie mein Vater versuchte, das Glück festzuhalten (11%, 5 Stimmen)

Anzahl Stimmende: 30

Loading ... Loading ...

Am Road Movie Tag vom 13. November 2017,

dürfen wir uns auf nachfolgenden Film freuen.

 

 

Usgrächnet Gähwilers

Martin Guggisberg, Schweiz 2017
Länge : 91 Minuten
Sprache : Schweizerdeutsch/Englisch (mit Untertiteln)
Besetzung : Philippe Nauer, Ruth Schwegler, David Wurawa, Matthias Hungerbühler
Altersfreigabe: 12 Jahre
Genre : Komödie

Inhalt

Ein Haus mit Umschwung, ein Zweitwagen, Reisen an exotische Orte – das Leben von Ralph und Therese Gähwiler ist die pure Idylle. Jetzt will Ralph als konservativer Lokalpolitiker mit dem Motto «kompetent, entschieden, klar» nach ganz oben. Darum heisst es: aufgepasst, nirgends anecken! Als der sudanesische Gärtner Ngundu auf dem Anwesen der Gähwilers von der Leiter stürzt, will er unter keinen Umständen ins Krankenhaus. Das bedeutet für die Gähwilers: Vorhänge zuziehen und sich nichts anmerken lassen. Denn keinesfalls darf irgendwer mitbekommen, dass sich Ngundu in ihrem Haus aufhält – schon gar nicht Ralphs politischer Verbündeter und Nachbar Peter und seine neugierige Frau Monika.