KINOABEND IN RANDA
13.11.2017

Mehrzweckhalle Randa
18:00 Uhr Öffnung der Kinobar
(organisiert durch den Jugendverein Randa)
20:00 Uhr Beginn der Filmvorführung
Kollekte (zugunsten von Roadmovie)

BESONDERE GÄSTE

Wir freuen uns auf folgende Gäste, welche an diesem Abend anwesend sein werden:

Martin Guggisberg, Regie
Ruth Schwegler, Schauspielerin
Philippe Nauer, Schauspieler
Thomas Wüthrich, Kamera

MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON

  • Bundesamt für Kultur BAK
  • Loterie Romande
  • Milton Ray Hartmann-Stiftung
  • Otto Beisheim-Stiftung
  • Roadmovie
  • Kanton Wallis

USGRÄCHNET GÄHWILERS

Martin Guggisberg, Schweiz 2017
Länge : 91 Minuten
Sprache : Schweizerdeutsch/Englisch (mit Untertiteln)
Besetzung : Philippe Nauer, Ruth Schwegler, David Wurawa, Matthias Hungerbühler
Altersfreigabe: 12 Jahre
Genre : Komödie

Inhalt

Ein Haus mit Umschwung, ein Zweitwagen, Reisen an exotische Orte – das Leben von Ralph und Therese Gähwiler ist die pure Idylle. Jetzt will Ralph als konservativer Lokalpolitiker mit dem Motto «kompetent, entschieden, klar» nach ganz oben. Darum heisst es: aufgepasst, nirgends anecken! Als der sudanesische Gärtner Ngundu auf dem Anwesen der Gähwilers von der Leiter stürzt, will er unter keinen Umständen ins Krankenhaus. Das bedeutet für die Gähwilers: Vorhänge zuziehen und sich nichts anmerken lassen. Denn keinesfalls darf irgendwer mitbekommen, dass sich Ngundu in ihrem Haus aufhält – schon gar nicht Ralphs politischer Verbündeter und Nachbar Peter und seine neugierige Frau Monika.