Gemäss dem kantonalen Gesetz über die Wege des Freizeitverkehrs vom 14. September 2011 liegen die Pläne für den Ersatz der Hängebrücke des Europaweges im Gebiet Grabengufer zur öffentlichen Einsicht auf.

GesuchstellerinGemeinde Randa, 3928 Randa
GrundstückeigentümerinBurgergemeinde Randa
ProjektverfasserGemeinde Randa und Lauber Seilbahnen, Frutigen
BauvorhabenErsatz der beschädigten Hängebrücke am Europaweg im Gebiet Grabengufer
NutzungszonenWald und Übriges Gemeindegebiet

Die Unterlagen können auf dem Gemeindebüro während den offiziellen Öffnungszeiten eingesehen werden. Allfällige Einsprachen sind schriftlich und begründet innert 30 Tagen an die Gemeinde Randa zu richten.