Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Vortrag: Detektionssysteme für Naturgefahren

23. April | 19:30 - 22:00

Risikoreduktion mit elektronischer Überwachung

Naturgefahren wie Murgänge, Lawinen, Eisabbrüche, Bergstürze oder Flutwellen aus auslaufenden Gletscherseen erregen immer wieder die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit. Sie faszinieren und beängstigen uns zugleich. Weiter führen sie uns vor Augen, dass unsere durchdigitalisierte Gesellschaft noch nicht alles unter Kontrolle hat.

Gegen häufige Ereignisse ist man in der Schweiz mit baulichen Massnahmen wie Brücken oder Tunnels gut geschützt. Doch was gibt es für Möglichkeiten, sich vor grösseren und eher seltenen Ereignissen zu schützen? Mittels automatisierter Messungen vor Ort oder auf Distanz, zum Beispiel mit Radar- oder Lasergeräten, lassen sich viele Ereignisse im Voraus erkennen und die nötigen Massnahmen treffen. Im Vortrag werden diese Technologien erklärt und mit Beispielen aus aller Welt illustriert. Natürlich wird auch das neue Gletscher- und Lawinenüberwachungssystem Bisgletscher im Detail vorgestellt.

Referenten

Lorenz Meier

Dr. sc. ETH, Physiker | GEOPRAEVENT AG

Norbert Carlen

Ingenieur Naturgefahren | DWFL Staat Wallis

Details

Datum:
23. April
Zeit:
19:30 - 22:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Gemeinde Randa
Geopraevent AG

Veranstaltungsort

Mehrzweckhalle
Bahnhof
Randa,Wallis3928Schweiz
+ Google Karte