Der Prozess „Die Zukunft von Randa gemeinsam gestalten“ geht voran!

In der ersten Phase des Prozesses, Standortbestimmung vom 20. bis 23.März, haben Sie uns in Einzel- und Gruppengesprächen viele Eindrücke über den Ort und die Menschen von Randa vermittelt.

Dafür und für Ihre Offenheit in unseren Gesprächen danken wir Ihnen sehr. Die Ergebnisse werden derzeit von uns ausgewertet und anonymisiert aufbereitet.

Vom 6. bis 8. Juni 2018 sind wir wieder in Randa, um den Strategiefindungsprozess mit Ihnen fortzuführen.

Am 6. Juni werden wir zunächst mit dem Gemeinderat die Ergebnisse aus der Standortbestimmung besprechen, auswerten und Strategien für eine mögliche Weiterentwicklung der Gemeinde Randa ableiten.

Damit die abgeleiteten Strategien eine breite Zustimmung finden und nachhaltig  gelebt werden können, brauchen wir in Ihre Unterstützung und Mitarbeit.

Wir laden die Bevölkerung von Randa daher am 7. Juni 2018 von 18.30 bis ca. 21.00 Uhr ein, die Ergebnisse mit uns und dem Gemeinderat in der Mehrzweckhalle zu diskutieren. In dieser Veranstaltung stellen wir Ihnen zunächst die ausgewerteten Ergebnisse aus den Gesprächen und die Schlussfolgerungen des Gemeinderates vor. Anschliessend wollen wir mit Ihnen ins Gespräch kommen, und  Ihre Meinungen, Eindrücke und Hinweise aufnehmen.

Am 8. Juni 2018 werden wir dann zusammen mit dem Gemeinderat Ihre Veranstaltung auswerten, eine Strategieempfehlung des Gemeinderates erarbeiten und klären, wie es weiter gehen soll.

Sabine Beck & Franz Conrad

Sabine Beck & Franz Conrad