Der Skiclub „Dom“ Randa wurde 1954 gegründet. Lange galt der Club als einer der grössten und aktivsten im Dorf. Dies widerspiegelte sich auch an der gut besuchten ausserordentlichen Generalversammlung vom Freitag, 16. März 2018.

Während den vergangenen 26 Jahren fanden jedoch keine Aktivitäten mehr statt. Auch Initiativen zur Reaktivierung des Clubs blieben aus. Deshalb haben sich die Mitglieder anlässlich der Versammlung für die Auflösung des Clubs entschieden.

Weiter haben sich die an der GV anwesenden Mitglieder grossmehrheitlich dafür ausgesprochen, das vorhandene Vermögen an die Gemeinde Randa zu übertragen, welche das Geld zur Förderung von Kindern und Jugendlichen im Klettersport investiert.