1. Wer muss die Hundesteuer bezahlen?
Für jeden Hund älter als 6 Monate, dessen Besitzer oder Halter seinen Wohnsitz in Randa hat oder sich länger als 3 Monate in Randa aufhält, fällt eine jährliche Hundesteuer an. Die Steuer in der Gemeinde Randa beträgt aktuell Fr. 100.00 (normaler Hund). Diese gilt auch für Hunde, die im Verlaufe des Jahres angeschafft werden oder das Alter von 6 Monaten erreichen. Die Gültigkeit der Bestätigung ist jeweils auf 1 Jahr beschränkt. Für Hunde, welche von der Hundesteuer befreit sind, haben die Besitzer trotzdem die Haftpflichtversicherung und eine Kopie der Identifikation (Chipnummer) vorzuweisen.

2. Zahlungsfrist
Jeder Besitzer oder Halter eines Hundes, der die Hundesteuer bis zum 31. März 2016 nicht bezahlt, kann mit einer Nachsteuer und einer Busse bis zum dreifachen Betrag der Steuer belangt werden. Die Hundesteuer wird für ein ganzes Jahr erhoben und kann nicht entsprechend der Haltedauer des Tieres aufgeteilt werden.

3. Elektronischer Chip
Alle Hunde, die älter als 3 Monate sind, müssen mit einem elektronischen Chip versehen sein. Bei Anbringung des elektronischen Chips übergibt der Tierarzt ein Identifikationsdokument mit den genauen Daten des Hundes.

4. Haftpflichtversicherung
Alle Hundehalter sind verpflichtet eine Haftpflichtversicherung abzuschliessen und müssen je-derzeit eine Bestätigung vorweisen können.

5. Hundehalterkurs
Gemäss dem neuen Tierschutzgesetz müssen alle Hundehalter, die sich seit dem 01. September 2008 einen Hund angeschafft haben, einen praktischen Hundehalterkurs absolvieren und der Gemeindeverwaltung eine Bestätigung zukommen lassen. Handelt es sich um seinen ersten Hund, hat der Hundehalter zudem einen Nachweis abzugeben, welcher bestätigt, dass er auch den theoretischen Hundehalterkurs besucht hat.

Es ist die Pflicht des Hundehalters sicherzustellen, dass die Gemeindeverwaltung jeweils im Besitz der folgenden aktuellen Unterlagen ist:

• Identifikationsdokument: Hundebüchlein oder Bescheinigung des elektronischen Chips (Tierarzt)
• Versicherungsnachweis
• Nachweis SKN Kurse
• ANIS-Registrierung

GEMEINDEVERWALTUNG RANDA