Europahütte RandaDie Europahütte liegt oberhalb von Randa – direkt am Europaweg zwischen Grächen und Zermatt

1999 baute die Burgergemeinde Randa die Europahütte. Diese verfügt über 42 Schlafgelegenheiten, einem grossen Essraum, sowie einer grossen Sonnenterrasse mit einer fantastischen Rundsicht. Die Europahütte wird zurzeit von der Familie Brantschen Marcel bewirtet und kann von Randa aus auf verschiedenen Wegen bequem in 2- 2 1/4 Stunden erreicht werden.

Duschgelegenheit mit heissem Wasser
Durchgehend warme Küche

Matratzenlager

Übernachtung ohne Mahlzeiten CHF 30
Übernachtung mit Frühstück CHF 42
Halbpension CHF 65

4er und 6er Zimmer

Übernachtung ohne Mahlzeiten CHF 35
Übernachtung mit Frühstück CHF 47
Halbpension CHF 70

Frühstück CHF 12
Abendessen CHF 23

Öffnungszeiten

Ende Juni – Mitte/Ende September

Auskunft und Reservationen für die Europahütte erteilt Ihnen die Familie Marcel Brantschen in Randa.

Kontakt

Telefon Hütte 027 / 967 82 47
Telefon Privat 027 / 967 82 78 (im Winter)
Mobile 079 / 291 33 22
Telefax 027 / 967 60 74
europahuette@sunrise.ch

Koordinaten

628.458 / 105.856

Der Höhenweg Tuftern-Täschalpe ist gesperrt. Die Umleitung geht über den Wanderweg Zermatt-Schlangengrube

Variante 1 (empfohlen)
  • Zermatt-Schlangengrube (Schlangengruebe) – Blasboden (Blasbode) – Eggenstadel – Kreuz – Europaweg
  • Von Schlangengrube: ca. 4.4 km / ca. 655 m Aufstieg / ca. 85 m Abstieg
Originalroute
  • Zermatt-Schlangengrube (Schlangengruebe) – Blasboden (Blasbode) – Täschalpe – Europaweg
  • Von Schlangengrube: ca. 7 km / ca. 820 m Aufstieg / ca. 270 m Abstieg

umleitung-europaweg

Lage